Die Allensbacher Computer- und Technik-Analyse

Die seit 1997 jährlich durchgeführte Allensbacher Computer- und Technik-Analyse dient der kontinuierlichen Beobachtung der Akzeptanz und Nutzung digitaler Techniken in Deutschland. Zu Beginn der Studienreihe – in der primären Phase der Ausbreitung digitaler Technikprodukte in der Bevölkerung – stehen Ermittlungen zur Ausstattung der Haushalte im Vordergrund. Auf breiter Fallzahlbasis werden die Märkte für Computer, Internet und Mobilfunk sowie Unterhaltungselektronik, digitale Foto- und Videotechnik, Navigations-systeme und der Markt für Computer- und Konsolenspiele beobachtet. Mit dem wachsenden Anteil, der Zugang zum Internet ... weiterlesen

 

Veröffentlichung am 15. Oktober 2014.

Bestellungen können Sie hier vornehmen. 

Informationen zu den Inhalten und Medien der ACTA 2014 haben wir bereit gestellt.

Print, Online und Apps

Die ACTA weist
kombinierte Reichweite für Medien-Marken aus, die sich auf Print-, Online- und App-Reichweiten stützt.

Details zur Erhebung finden Sie hier

Aktuelle Publikationen

Schneller, Johannes: Technikmarken: Ringen um den Spitzenplatz

in: Markenartikel, 12/2013, S.48-50
PDF ansehen

Schneller, Johannes: Bewegtes World Wide Web

in: Digital Insider, 5/2013, S.4-5
PDF ansehen

Schneller, Johannes: Technikmarken: Das Beste vom Besten

in: Markenartikel, 1-2/2013, S.50-52
PDF ansehen

Schneller, Johannes: Hohe Ausstattungsraten

in: Digital Insider, 2/2012, S.4-5
PDF ansehen


Weitere Publikationen finden Sie hier